TimBoettger - Allgemeine Liste Neues Burkhardtsdorf

Vereint für
Meinersdorf - Burkhardtsdorf - Kemtau - Eibenberg
Das WIR gewinnt!
Menu
Direkt zum Seiteninhalt
Profile
Tim Böttger

Jahrgang 1985
Angestellter Automobilindustrie
Verheiratet, zwei Kinder


Steckbrief:
 
Mein ganzes Leben wohnte ich bereits in Burkhardtsdorf, ausgenommen sind drei Ausreißerjahre in Klaffenbach. Ich bin der Gemeinde schon immer besonders verbunden und möchte auch mein weiteres Leben hier verbringen. Nach dem Schulabschluss machte ich eine Dachdeckerlehre in einer Chemnitzer Firma. Mit dem Gesellenbrief in der Tasche ging ich in der Veranstaltungsbranche in die Selbständigkeit. Diese Zeit war eine intensive Schule, ich lernte fremder Länder und Leute kennen. Nach 4 Jahren zog mich das Heimweh und die geplante Familiengründung wieder in meinen Heimatort und 2007 begann ich, im VW Motorenwerk Chemnitz zu arbeiten. Ich startete in der Produktion, wurde aber relativ schnell in den Betriebsrat gewählt. Bis heute bin ich in dieser Funktion hauptamtlich tätig. Die Belange meiner Kolleginnen und Kollegen liegen mir sehr am Herzen und ich setze mich mit aller Kraft für sie ein. Die letzten vier Jahre waren auch familiär sehr ereignisreich. 2015 heiratete ich meine langjährige Freundin Aline und 2016 wurden unsere Zwillinge Bruno und Fritzi geboren. Seitdem hat Burkhardtsdorf als Heimatort für mich eine noch größere Bedeutung und die Mitarbeit im Elternrat der Kita Löwenzahn ist mir seit nunmehr 2 Jahren sehr wichtig. Ich liebe die dörfliche Gemeinschaft, die Natur und die Ruhe in Haus, Hof und Garten. In den Sommermonaten betreue ich auf unserer „Familienranch“ eine kleine Herde Zwergzebubullen und ein paar Schafe. So bringe ich auch unseren Kindern Tiere und Natur nahe. Gleichzeitig ist der Umgang an der frischen Luft ein guter Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag. Familie wird bei uns groß geschrieben – das hat für mich die oberste Priorität.
 

Was möchte ich erreichen?
 
Seit 12 Jahren bin ich aktives Mitglied in der Allgemeinen Liste „Neues Burkhardtsdorf“ und konnte so einen Einblick in die Kommunalpolitik unsere Gemeinde bekommen. Meiner Meinung nach hat sich unser Ort gut entwickelt und wir können froh und stolz sein, hier zu leben. Leider ist in den letzten Jahren ein gewisser Entwicklungsstillstand zu verzeichnen. So ist mir, als Vater zwei kleiner Kinder, bewusst geworden, dass in vieler Hinsicht für die Kleinen mehr getan werden muss. Gemeindespielplätze, mehr Freizeitangebote für die Kids - da schneidet unserer Ort im Vergleich zu anderen Gemeinden nicht so gut ab. Ich bin der Meinung, dass wir auch mit kleinem Budget, viel Herzblut und Initiative für unsere Kinder viel erreichen könnten. Sie sind unsere Zukunft und wir sollten alles tun, um unsere kleinen „Rohdiamanten“ sorgsam aufwachsen zu lassen. Kinder sollten keine Haushaltsdebatte sein! Egal wie unsere Gemeinderatswahlen ausgehen werden, ich werde mich mit meinen Vorschlägen und meiner Kraft für unseren Ort immer einbringen.

Liebe Wählerinnen und Wähler,
ich bin gerne für Gespräche offen und würde mich über gemeinsame Diskussionen freuen.

Ihr Tim Böttger

Zurück zum Seiteninhalt